Klingende Reformation

Programm "Klingende Reformation"Martin Luther galt die Musik als die „Herrin und Regiererin des menschlichen Hertzen“. Darum feiern die Gemeinden im Dekanat München das Reformationsjubiläum mit der großen und vielseitigen Konzertreihe "Klingende Reformation". Das ganze Jubiläumsjahr hindurch wird in den Kirchengemeinden der Stadt Musik aufgeführt, vor allem aus dem Liedgut Martin Luthers.

Über 70 Veranstaltungen stehen auf dem Programm: Den Auftakt bilden die Aufführungen der sechs Kantaten des Weihnachtsoratoriums von J.S. Bach in sechs verschiedenen Kirchen. Außerdem gibt es festliche Orgel- und Vokalkonzerte, lustige Kinderkonzerte und sogar ein Mitsing-Konzert. Stadtdekanin Barbara Kittelberger wünscht allen Konzertbesuchern: "Lassen Sie sich von den alten Luthermelodien immer wieder aufs Neue berühren und begeistern"! Das Programm zur Konzertreihe liegt in den Kirchengemeinden aus und kann auch heruntergeladen werden.